RK Endspurt richtet Deutsche Meisterschaften Bahn 2023 aus

Veröffentlicht von Roberto Demuth am

Die 136. Deutschen Bahnrad-Meisterschaften werden vom 14. bis 18. Juni 2023 auf der Radrennbahn in Cottbus ausgetragen.

Die Ausrichtung für die hochkarätige Radsportveranstaltung ist vom Bund Deutscher Radfahrer an den RK Endspurt 1909 Cottbus e.V. vergeben worden. Das bestätigte der Vereinsvorsitzende Bernd Mildner in seiner Festrede anlässlich des vor 3 Wochen stattgefundenen 113.Stiftungsfestes im Radisson Blu Hotel Cottbus.

Zuletzt war die 333-Meter-Zementbahn 2016 Schauplatz der Titelkämpfe, damals richtete ebenfalls der RK Endspurt 1909 Cottbus e.V. die fünftägige Veranstaltung aus.

Siegerinnen und Sieger bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympischen Spielen werden auch bei ihren nationalen Meisterschaften auf der Cottbuser Radrennbahn im nächsten Jahr um Edelmetall konkurrieren. Dass diesmal neben der Elite auch wieder der Nachwuchs mit auf dem Programm steht, freut uns mit Blick auf die ausgiebige Nachwuchsförderung im Land Brandenburg mit dem Bundesstützpunkt Cottbus/Frankfurt (Oder) umso mehr.

Erfolgreiche Sportförderung braucht den Spitzensport mit seiner Vorbildfunktion und sportliche Highlights wie die Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport

Der deutsche Bahnradsport zählt zu den international erfolgreichsten Disziplinen. Ein Grund mehr also, nach Cottbus zu kommen und sich von dieser mitreißenden Sportart vor toller Kulisse begeistern zu lassen!!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert