3.Lauf Brandenburg Sprintcup verschoben

Veröffentlicht von Roberto Demuth am

10.07.2022 – Der ursprünglich am ersten Septemberwochenende geplante 3.Lauf zum Brandenburg Sprintcup wurde vom Radsportweltverband UCI um zwei Wochen verschoben. Der Grund für die Verschiebung ist in den zwei parallel stattfindenden UCI-Bahnveranstaltungen im polnischen Pruszkow und in Prag zu suchen, was unter Umständen dazu geführt hätte, dass nur wenige ausländische Fahrer in Cottbus an den Start gegangen wären, die bereits in den ersten beiden Läufen Punkte für Gesamtwertung des Brandenburg Sprintcup gesammelt hatten.
Nach Abstimmung mit dem BDR und dem Brandenburgischen Radsportverband wurden nun Freitag der 16. und Samtag der 17. September 2022 als neuer Termin für die vom RK Endspurt ausgerichtete Veranstaltung auf der Cottbuser Radrennbahn bei der UCI angemeldet und auf RadNet veröffentlicht.
Als veranstaltender Verein halten wir euch weiterhin auf dem laufenden.

Kategorien: Kurzmeldungen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.